MOVING COIL-SYSTEM
Goldring Eroica HX

Be the first to review this product
549,00 £
IN STOCK

Register your interest

ÜBERSICHT

Goldring Eroica HX

Das Eroica HX ist das neueste Mitglied der Goldring Moving Coil-Tonabnehmerfamilie. Als Nachfolger des vielfach ausgezeichneten H-Modells aus der Eroica-Serie ("Eroica" bedeutet auf Italienisch "heldenhaft") ermöglicht dieser leistungsstarke Tonabnehmer ein einfaches Upgrade von einem MM-Tonabnehmer zu einem klangvolleren MC-Modell. Denn das Eroica HX benötigt keinen zusätzlichen MC-Phono-Vorverstärker, sondern lässt sich direkt an den Phono MM-Eingang eines Verstärkers anschließen.

Die wichtigsten Merkmale auf einen Blick

  • Neuer Kreuzanker aus reinem Eisen für geringes Übersprechen und reduzierte effektive Masse
  • Ultrafeine, emaillierte Kupferwicklungen für höhere Leistung und korrekte Impedanzanpassung
  • Gyger II-Diamantnadel, die Frequenzen bis zu 50 kHz verzerrungsfrei abtasten kann
  • Gehäuse aus leichtem Pocan®-Verbundmaterial, das keinerlei klangliche Verfärbungen produziert

MERKMALE

Moving Coil-Wiedergabe über Phono-MM-Eingänge

Moving Coil-Tonabnehmer erfordern aufgrund ihrer niedrigen Ausgangsspannung in der Regel einen speziellen Phono-Vorverstärker. Das Eroica HX ermöglicht es Besitzern eines Plattenspielers jedoch, die klanglichen Qualitäten eines MC-Abtasters zu genießen, ohne das vorhandene HiFi-System umstellen oder erweitern zu müssen, denn dieser Tonabnehmer kann dank seiner höheren Ausgangsspannung direkt an einen Phono-MM-Eingang angeschlossen werden.

Einfache Installation

Zu einem Preis, der mit dem eines guten MM-Tonabnehmers vergleichbar ist, lässt sich das Eroica HX direkt aus der Verpackung mit wenigen Handgriffen in Ihr bestehendes HiFi-System einfügen. Montieren Sie es einfach anstelle Ihres alten MM-Abtasters und genießen Sie sofort eine höhere Dynamik, eine verbesserte Stereoabbildung und eine saubere, verzerrungsfreie Wiedergabe hoher Frequenzen, ohne dass zusätzliche Geräte oder Systemanpassungen erforderlich sind.

Höhere Ausgangsspannung

Das technische Know-how von Goldring machte es möglich, das Eroica HX mit einer ausreichend hohen Ausgangsspannung zu konzipieren, dass sich das System direkt über einen Phono MM-Eingang betreiben lässt. Dies gelang durch die Verwendung zahlreicher ultrafeiner emaillierter Kupferwicklungen, die so fein sind, dass sie buchstäblich schweben.

Kreuzanker aus reinem Eisen

Durch den Einsatz eines neuen Kreuzankers aus reinem Eisen können die Kupferwicklungen auch das parallele Magnetfeld nutzen, was zu einer höheren Ausgangsspannung und einer korrekten Impedanzanpassung führt. Darüber hinaus kann das Kreuzdesign die linken und rechten Stereokanäle viel effektiver trennen als dies bei konventionellen MM-Tonabnehmern der Fall ist.

Gyger II Abtastdiamant

Die Gyger II-Diamantnadel des Eroica HX hat einen winzigen Abtastbereich von nur fünf Mikrometern, wodurch sie Frequenzen bis zu 50 kHz verzerrungsfrei abtasten und dank der geringen Masse des Kreuzankers mit absoluter Präzision auf musikalische Transienten reagieren kann.

Leichtes, aber stabiles Pocan® Gehäuse

Die überaus empfindliche Abtastmechanik wird von einem besonders leichten, aber stabilen Gehäuse aus dem Werkstoff Pocan® geschützt. Pocan® hat neben seinem geringen Gewicht und seiner Steifigkeit den Vorteil, keinerlei Einfluss auf die Klangeigenschaften des Systems auszuüben.

Kompatibel mit allen Tonarmkonstruktionen

Das Eroica HX ist mit praktisch allen Tonarmen kompatibel, egal ob sie gerade, S- oder J-förmig sind oder ob sie aus Aluminium oder Kohlefaser bestehen. Dank seiner Standardgröße lässt es sich mit Standardbefestigungen von oben oder unten am Headshell montieren.

TECHNISCHE DATEN
Frequenzgang ± 3 dB
20 Hz – 20 kHz
Frequenzgang
10 Hz – 50 kHz
Kanalgleichheit
within 1 dB @ 1 kHz
Kanaltrennung
besser als 25 dB @ 1 kHz
Ausgangsspannung
2,5 mV ± 1 dB, 1 kHz @ 5 cm/s
Nadelnachgiebigkeit
25 mm/N
Abtastfähigkeit
85 µm (@ 315 Hz)
Äquivalente Nadelmasse bezogen auf den Abtastpunkt
0,4 mg
Vertikaler Spurwinkel
22°
Nadelschliff
Gyger II
Lastwiderstand
47 kΩ
Kapazitive Last
100 – 500 pF
Spuleninduktivität
0,13 mH
Spulenimpedanz
35 Ω
Gewicht
5,2 g
Gewicht (inkl. Schrauben)
6,6 g
Abstand der Befestigungsschrauben
12,7 mm (0,5")
Auflagekraft
1,5 - 2,0 g (empfohlen: 1,75 g)